Unsere Welpen kommen in unserer Wohnstube, die wir als Welpenzimmer einrichten, auf die Welt. Die ersten Wochen verbringen sie so direkt bei uns. So können wir die Welpen und Asta nach Bedarf gut  betreuen. Die Kleinen bekommen so schon die ersten Geräusche vom Haushalt mit. Staubsauger, Pfannengeräusche, Radio, verschiedene Stimmen .... u.s.w. und lernen  so den Familienalltag kennen. Später ziehen die Welpen in das Welpenhaus. Das geschützte Aussengehege mit direktem Zugang in die Unterkunft,  bietet den Welpen viel Abwechslung. Dort lernen sie verschiedene Geräusche, verschiedenes Gelände und Eindrücke kennen, die für ihre Entwicklung  sehr wichtig sind. Uns ist es wichtig den Welpenalltag möglichst abwechslungsreich und spannend zu gestallten. Dem Alter entsprechend lernen die Welpen Autofahren, kurze Spaziergänge an der Leine/Halsband  zu gehen und verschiedene Tiere und Menschen kennen.

Wir geben die Welpen geimpft ,gechipt und entwurmt den neuen Welpenbesitzer ab.

Uns ist es ein grosses Anliegen, dass die Welpen sorgfältig geprägt und sozialisiert zu ihren neuen Besitzer kommen. Damit sie den neuen Lebensabschnitt in ihrem neuen zu Hause gut meistern können!

Asta in der Wurfbox                Unterkunft mit direktem Zugang ins Aussengehege